Noch bis zum 30. November:
Freizeitkünstler stellen im Gelderner Rathaus aus

für den Text und das Bild Dank an Herbert von Stephoudt
01.11.2016



GELDERN Zu einem vollen Erfolg wurde die Jubiläumsausstellung "FreiZeit" der Freizeitkünstler Geldern in Veert. Bereits die Vernissage der Ausstellung im festlich hergerichteten Martinihaus begeisterte die Kunstfreunde in bemerkenswert großer Zahl. Wer den Termin verpasst hat, muss sich allerdings nicht lange ärgern. Gern folgten die 15 Freizeitkünstlerinnen und Künstler einer Einladung der Stadt Geldern und stellten ihre Werke für eine Ausstellung im Foyer des Rathauses zur Verfügung. Gelderns Beigeordnete Agnes Paassen-Hoenzelaers, die der kreativen Gruppe in ihrer Rede zum 20-jährigen Jubiläum "hohes künstlerisches Potential, dessen Qualität sich über ein breites Spektrum hinweg auf hohem Niveau bewegt" bescheinigte, freut sich über die Präsenz der Gruppe im Rathaus. "Die Freizeitkünstler sind eine Marke im Kreis Kleve, am gesamten Niederrhein, in den Niederlanden und mittlerweile auch in unseren Partnerstädten Bree und Fürstenberg an der Havel. Ich freue mich sehr, dass wir ihre Werke im Rathaus zeigen können", erklärte Agnes Paassen-Hoenzelaers.

Die Ausstellung "FreiZeit" ist noch bis zum 30. November zu den Öffnungszeiten des Gelderner Bürgerbüros zu sehen, also montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr, freitags von 8 bis 12.30 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr.

Zeigen ihre Werke ab sofort und noch bis zum 30. November im Foyer des Gelderner Rathauses: Die Freizeitkünstler.


zurück